Adrian Mc Collum

Darstellung:

Schildknappe, Kämpfer

 

Position/Aufgabe in der Gruppe:

Knappe von Ritter Tibor

 

Mitglied seit:

2012 - Gründungsmitglied


Hintergrundgeschichte:

Er kam aus dem schottischen Hochland. Sein Clan war schon über viele Generationen immer wieder in der einen oder anderen Familienfehde verwickelt.

 

Sein Vater wollte einen gediegene und gute Erziehung für ihn, damit er irgendwann einmal seinen Namen mit Stolz in der Zukunft tragen würde.

 

Sein Vater war ein Liebhaber von guten Turnieren und Tjost – und so wurden Ritter Helmut und sein Vater gute Freunde.

 

Dazu zählte auch der eine oder andere Abend vor dem großen Kamin auf seinem Castle.

 

 

Über einen hervorragenden Whisky – nach einer langen Nacht, wurde beschlossen, ihn– den einzigen Sohn –, in die Knappschaft von Ritter Helmut zu Ronsberg zu übergeben.

 

Er sollte die Gepflogenheiten und Sitten am Deutschen Hofe verinnerlichen und die ritterlichen Tugenden sowie die hervorragende Schwertführung von Ritter Helmut erlernen.

 

Allerdings sollte er nicht alleine reisen. Sein Freund aus Kindertagen durfte ihn begleiten.

Maximilian von Heard war schon seit er sich erinnern kann ein guter Freund an seiner Seite. Er stammte ebenfalls aus adeligem Hause und unsere Familien waren schon seit Generationen mit einer tiefen Freundschaft verbunden.

 

Hier waren wir nun – dürfen Ritter Helmut auf Turniere und Tjost begleiten.

Leider wurden wir dort nur allzu oft mit den Risiken des Ritterdaseins konfrontiert.

Er führt uns bei Hofe ein und erzog uns zu starken und kühnen Rittern.

 

Und als wir mal etwas Luft bekamen, dann waren wir drei immer auf Erkundung in den Wäldern um die Burg und treiben dort so manch Schabernack.......